Damen 4, U19Am Samstag begann unsere Saison auch in der U19-Meisterschaft. Es stand das Spiel gegen den VBC Wolfwil auf dem Plan. Wir waren alle sehr motiviert, wenn auch zum Teil ein wenig müde vom vergangen Abend.

 Im ersten Satz konnten wir mit unseren konstanten Anschlägen viele Punkte  erzielen. Wolfwil schaffte es nur wenige Bälle wieder in unser Feld zu befördern und auf diese waren wir immer bereit. Wir hatten nur sehr wenige Eigenfehler,  so stand es am Ende des ersten Satzes 25:6 für uns.

Im zweiten und dritten Satz sah es nicht anders aus. Unsere Services waren  konstant und wir konnten bei den Bällen, welche zurück kamen, gut aufbauen und angreifen.  Am Ende des zweiten Satzes stand es 25:5 und im dritten Satz gewannen  wir sogar 25:2. Während des ganzen Spiels harmonierte unser Team sehr gut und wir sind alle sehr zufrieden mit unserem Match.

Delia Grossenbacher